gesund sein

Seit jeher suchen wir nach einem Rezept für die ewige Jugend. Mittlerweile steht fest: Regelmäßiger Sport hält nicht nur fit und schlank, er wirkt sogar wie ein Jungbrunnen für Körper und Geist. Bewegung gilt als Garant für ein intaktes Herz-Kreislauf-System, für einen zügigen Stoffwechsel und für einen agilen Geist. Auch Kummer und psychischen Stress kann körperliche Belastung auflösen.
Zahlreiche Studien haben die beeindruckenden Effekte von Sport auf die körperliche und geistige Gesundheit belegt. In den Zellen des Organismus liegt ein Hinweis auf den persönlichen Alterungsprozess eines Menschen. Es handelt sich um die sogenannten Telomere, die Chromosomenenden. Die Länge dieser sogenannten Telomere gilt als Indiz für die Alterung von Zellen. Forscher um Lynn Cherkas vom King’s College in London fanden heraus, dass Sport den Alterungsprozess von Zellen deutlich abbremst.