Berlin- Marathon

BMW Berlin – Marathon am 27.9.2015

Daniel hat sich einer langfristigen Vorbereitung auf den Berlin – Marathon unterzogen. Auch wenn nicht immer alles reibungslos im Training lief, wollte er nur seine Bestzeit unterbieten, die bei ca. 3:15 h stand. Dabei hilfreich war ihm eine genaue Aufstellung eines Zeitplanes, um dieses Ziel auch zu erreichen. Gerade bei solch einem langen Lauf ist es besonders wichtig, diese Zeiten auch einzuhalten, da man sonst schnell zum Überpesen neigt – es läuft ja gerade so gut, denkt man. Und dann kommt irgendwann gegen Ende des Wettkampfes der „Mann mit dem Hammer“. Aber Daniel hat alles richtig gemacht und sein Ziel erreicht. Die große mitlaufende Uhr auf der Ziellinie zeigte 3:09:49 h an – geschafft. Nun folgt erst einmal eine Zeit der Erholung bevor dann an die nächsten Herausforderungen gegangen werden kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen