Bahnläufe

Bahnläufe

Bahnläufe am 11.05.2016 im Müritz-Stadion

Das Titelbild zeigt die Startvorbereitung für die 400m.

Das war ein gelungener Auftakt der Läufe im Müritz – Stadion, kamen doch so viele wie noch nie zur Eröffnung. 46 Teilnehmer wurde am Ende auf den verschiedensten Strecken gezählt. Zuerst starteten über 400m die Kinder unter 8 Jahren (U8) und gaben ihr Bestes wie schon beim Frühlingslauf. Die schnellsten waren hier Simon Lange -1:39,1 min gefolgt von Elena Bachert -1:42,4 min und Markus Tschiedel – 1:44,6 min.

14 Kinder ging über 1000m an den Start.  Hier dominierten die Sportler vom TSV 90 Röbel. Hannes Paeseler siegte mit 3:59,3 min vor Katharina Mandras mit 4:07,7 min. Danach ereichte Marvin Lange vom Müritzer LSV den 3.Platz mit 4:26,3 min.

Und hier nun die Hauptläufe über 5 und 10 km.

  

Die 5000m – Läufer kurz nach ihrem Start                       Tim Klatt

Über 5000m bzw. 10.000m stellten sich 21 Athleten dem Starter. Heiko Quiram bewältigte die 5000m als Schnellster mit einer Zeit von 19:43,9 min. Tim Klatt war über die lange Distanz über 25 Runden nicht zu schlagen. Nach 38:24,6 min überquerte er die Ziellinie.